18. HCF-Businesslunch

veranstaltung

Medien im Wandel – Wie kann guter Journalismus zukünftig finanziert werden?

Die Deutsche Bank fördert die Aktivitäten des HCF durch ihre Mitgliedschaft und veranstaltet mit dem HCF gemeinsam den Businesslunch. Zweimal jährlich diskutieren Führungskräfte der Hamburger Wirtschaft und ausgewählte Referenten über ein aktuelles Thema.

Unser Referent Herr Achim Twardy hat einen Vortrag über die Entwicklungen in der Medienwelt gehalten. Dabei ist er auf das Thema „Medien im Wandel – Wie kann guter Journalismus zukünftig finanziert werden?“ eingegangen. Herr Twardy hat sehr anschaulich das neue Konsumverhalten sowie dessen Auswirkungen auf die Geschäftsmodelle in der Medienbranche beleuchtet, denn die Digitalisierung verändert vieles, auch in der Medienwelt. Gedruckte Zeitungen und/oder die Nutzung über das Smartphone – Medienhäuser kämpfen um Leser und Nutzer. Achim Twardy ist ein Kenner der Medienbranche. Er war unter anderem bei der Axel Springer Gruppe und der Gruner und Jahr GmbH & Co KG tätig, dort zuletzt als Finanzvorstand.

Noch keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar